Cloud :

  • Mit dem Bild einer Wolke (engl. cloud) lassen sich die vielfältigen Verbindungen im Internet sinnfällig als „Rechner-Wolke“ darstellen.

 

Cloud computing :

  • SaaS (Software as a Service) : Bei diesem Modell werden massgeschneiderte Software-Pakete in der Rechner-Wolke zur Verfügung gestellt.
  • PaaS (Platform As a service) : Der Begriff bezeichnet Cloud-Dienste, bei denen der Nutzer ein komplettes Betriebssystem und Software-Pakete nutzen kann.
  • IaaS (Infrastructure as a Service) : Hier werden lediglich Dienste wie Infrastruktur, Speicher- und Netzwerkkapazitäten usw. angeboten.
  • BpaaS (Business process as a Service application as a Service) : Bei dieser Option geht es um das Ausgliedern (Outsourcing) von Geschäftsprozessen, die nicht zum Kerngeschäft eines Unternehmens gehören.

Verschiedene Cloud-Betreibermodelle

  • Public cloud : Eigentümer und Betreiber der „öffentlichen Rechner-Wolke“ ist ein Dritter.
  • Private cloud : Eigentümer und Betreiber der „privaten Rechner-Wolke“ ist Ihr Unternehmen.
  • Partner cloud : Eigentümer und Betreiber dieses Cloud-Modells ist ein vertrauenswürdiger Partner.